BOOKING

Alles ehrenamtlich =
werde Unterstützer!

Förderverein Mikado
IBAN DE80120400000624 172300

Ausstellung_660x90_Pixel

Öffnungszeiten: immer 2 Stunden vor Abendveranstaltungen und eine Stunde vor Kinderveranstaltungen.

 

 

Rüdiger Neick

Seit vier Jahren verwende ich, neben der gängigen Tuschezeichnung, die Kunst des Schabkartons. Sie ist durch die reliefartige Gestaltungsmöglichkeit die beste Variante Licht und Schatten und somit das ganze Spannungsfeld von Schönheit und Brutalität in den Städten abzubilden.

Während die traditionelle Zeichnung einem Blatt Farbe hinzufügt, entfernt der Schabkarton das Schwarz und ermöglicht so die direkte Darstellung des Lichtes. Ich versuche dies in immer neuen Varianten in meinen Landschaften und Städtedarstellungen anzuwenden. Das Ziel ist, meine eigene Sicht auf bekannte Orte zu zeigen.

Mehr zu mir und zu meinen Techniken unter www.recknitzthal.de

Eberswalderstrasse

Strandpromenade

bigbubble

ausgang

raumer02

Eintritt frei

 

 

Tanja Schlawitz
Klassische Naturfotografie - Macro, Vintage und mehr

Mit dem Einsatz sogenannter Vintageobjektive schlägt Tanja Schlawitz die Brücke zwischen Analog- und Digitalfotografie. Bei großer Blendenöffnung und Umgebungslicht lässt die Pankower Fotografin auf diese Weise detailreiche Naturfotografien mit zauberhaftem Bokeh entstehen.

Quer durch die Jahreszeiten arbeitet sie in ihren Aufnahmen die Ästhetik und Wandelbarkeit der Stadtnatur am Wegesrand heraus.

Tanja Schlawitz verschlug es nach der Ausbildung zur Fotografin im niedersächsischen Gronau 1996 in einen anderen Beruf. Dennoch gilt ihre Leidenschaft weiterhin der Fotografie, neben der Naturfotografie zählen auch die Porträt- und Aktfotografie zu ihren Schwerpunkten.

www.tanschla.jimdo.com

schlawitz1

schlawitz2

schlawitz3

Ausstellungseröffnung am 11. März 2019 um 19.00 Uhr
es spielen die Zaunreiter https://www.facebook.com/odftv/videos/10154834432392569?sfns=mo

Eintritt frei